Hinweis nach Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV).

Rechtsanwälte Dieter Appel,
Annemarie Lenz-Appel,
Christoph Appel GbR

Zum Bachstaden 15
63674 Altenstadt

Tel. : +49 (0) 60 47 / 60 71
Fax. : +49 (0) 60 47 / 66 39
Email: info@anwalt-altenstadt.de

Es handelt sich um eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts nach den Bestimmungen des Deutschen Bürgerlichen Gesetzbuches.

Sie besteht aus den Sozien:
Dieter Appel – Rechtsanwalt und Notar
Annemarie Lenz-Appel – Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Familienrecht
Christoph Appel – Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Steuernummer: 03437960061

Für die Erstberatung erfolgt eine Abrechnung nach Zeithonorar.

Berufshaftpflichtversicherung:
Die Sozien sind berufshaftpflichtversichert bei der Allianz Versicherungs AG in 10900 Berlin.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindesthaftpflichtversicherungssumme von 250.000,00 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Inhaltlich verantwortlich:
Rechtsanwalt und Notar Dieter Appel.

Hinweis gem. § 5 TMG:

Die aufgeführten Rechtsanwälte sind als Rechtsanwälte am Amts- und Landgericht Gießen und auch am Oberladesgericht Frankfurt am Main zugelassen. Damit sind sie an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten vertretungsberechtigt. Sie sind Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt/Main.

Die aufgeführten Notare sind zugelassen im Bezirk des Amtsgerichtes Büdingen und Mitglieder der Notarkammer Frankfurt/Main.

Die Berufsausübung der Rechtsanwälte ist gesetzlich geregelt in der Bundesanwaltsverordnung (BRAO), im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) und der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA). Für Fachanwälte gelten ergänzend die Bestimmungen der Fachanwaltsverordnung (FAO). Sämtliche zitierten Vorschriften sind nachzulesen auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer in Berlin unter www.brak.de.

Die Berufsausübung der Notare ist geregelt in der Bundesnotarordnung, dem Beurkundungsgesetz, der Dienstordnung für Notare, dem Gerichts-und Notarkostengesetz bzw. der Kostenordnung, den Richtlinien der Notarkammern, den Europäischen Standesrichtlinien und der Europäischen Charta gegen organisierte Kriminalität. Diese Vorschriften sind nachzulesen auf der Internetseite der Bundesnotarkammer unter www.bnotk.de.

Die Aufsichtsbehörde für Notare ist der Präsident des Landgerichts Gießen.